Beiträge getagged ‘Schöpfung’

Nach uns die Kernschmelze – Buch über Atomenergie

2 September 2011
Nach uns die Kernschmelze - Buch mit Robert Spaemann über Atomenergie

Nach uns die Kernschmelze - Buch mit Robert Spaemann über Atomenergie

Dieses Buch ist kleines Vermächtnis zum Thema Technologie – Atomenergie – und die Frage was der Mensch kann und soll und darf.
Es ist eine Sammlung der wichtigsten Essays und Stellungnahmen des Philosophen Robert Spaemann, der sich seit 50 Jahren öffentlich zum Thema äußert.
Seine Weitsichtigkeit zeigt: progressiv denken und konservativ handeln bewahrt die Schöpfung und ermöglicht Lebensräume für eine kommende Generation. Ich habe zwei Interviews mit ihm aus dem Jahre 2011 mit in das Buch eingebracht. Eine Pflichtlektüre für alle Atomkraftaufgescheuchten Besserwisser und für alle, die das Thema über den Polit-Alltag der schnellen Worte hinaus erfassen wollen.

Nach uns die Kernschmelze
Hybris im atomaren Zeitalter

Robert Spaemann
Klett-Cotta, 2011, 108 Seiten

Passionsandacht: Es werde Licht

31 März 2010

[Update: 6. April 2010] Ich hatte nun den Impuls, die Andachten noch mal richtig zu überarbeiten und in einen Sprechrhythmus zu setzen.
Wohl sehr spät, aber eben doch…

Die kommenden Tage werden hier vier Impulse aus einer Passionsandacht zu lesen sein, die ich vor kurzem gehalten habe.

Erster Teil – Licht ist leben

Im Anfang schuf Gott
Himmel und Erde.
Die Erde aber war wüst und leer
und es lag Finsternis auf der Tiefe.
Und Gott sprach:
Es werde Licht und es ward Licht.

Und von dort aus
breitete es sich aus
und rief mit Gott zusammen ins Leben
alles was da wurde.

Alle Pflanzen und alles Grün
begann zu sprießen,
alle Blumen reckten ihre Köpfe nach dem Licht.
Alle Tiere schliefen oder wachten
mit dem Rhythmus des Lichtes.
Ja selbst die Gezeiten des Meeres richteten sich
nach dem Licht.

Wie am ersten Schöpfungstag
wird jeden Tag das
Licht von der Finsternis geschieden.
Das ist das Wunder jeden neuen Tages.

Licht – Licht ist Leben.

Switch to our mobile site