Beiträge getagged ‘Jürgen Johannesdotter’

Papst-Buch beim Papst angekommen

9 September 2011
Benedikt XVI. und der evangelische Bischof Jürgen Johannesdotter im Gespräch über das Buch „Lieber Bruder in Rom“.

Benedikt XVI. und der evangelische Bischof Jürgen Johannesdotter im Gespräch über das Buch „Lieber Bruder in Rom“.

Vergangene Woche war Jürgen Johannesdotter, Bischof für die evangelischen Kommunitäten und Mitautor des Buches „Lieber Bruder in Rom“ zu Besuch beim Papst. Er hatte die Möglichkeit, mit dem Papst über das Buch ins Gespräch zu kommen und konnte berichten, dass auch einige der Kardinäle, die den Deutschandbesuch des Papstes vorbereiten, das Buch bereits intensiv gelesen hatten.
Bereits nach der ersten Verkaufswoche war das Buch vergriffen. Die zweite Auflage ist jetzt in den Buchläden. Der Knaur-Verlag hat die ersten Exemplare der zweiten Auflage an alle 92 evangelischen und katholischen Bischöfe in Deutschland verschenkt.

Lieber Bruder in Rom

1 September 2011
Lieber Bruder in Rom. Ein evangelischer Brief an den Papst

Lieber Bruder in Rom. Ein evangelischer Brief an den Papst

D a s Buch zum Papstbesuch!
Am 22. August bei Knaur erschienen. Nach einer Woche schon in der 2. Auflage!
18 Briefe an den Papst von profilierten evangelischen Autoren. Zielpunkt: endlich ein Aufbruch in punkto Ökumene jenseits von Kirchendiplomatie und frömmelndem Gepolter.
18 Herzschlagthemen zwischen Luther und Benedikt, Kirche und Gesellschaft, Sex und Sakrament, Bibel und Babel.
D i e Chance, um beim Papstbesuch durchzublicken und selber der Träger einer anderen Ökumene zu werden.

Lieber Bruder in Rom!
Ein evangelischer Brief an den Papst

Dominik Klenk (Hrsg.)
Knaur, 2011, 158 Seiten

Das Nachwort des Buches hat Robert Spaemann geschrieben: Solche Protestanten sind willkommen

Der Brief von Kommunitätenbischof Jürgen Johannesdotter finden Sie hier: Gemeinschaften – ein Schatz der Ökumene

Switch to our mobile site