Papstbuch-Kritik im Deutschlandradio Kultur

22. September 2011 von Dominik Klenk Kommentieren »

Pünktlich zur Landung von Papst Benedikt in Berlin hat das Deutschlandradio Kultur das Buch “Lieber Bruder in Rom” besprochen. Und endlich mal kontrovers! Der Journalist Andreas Malessa fährt mit scharfer Klinge zwischen die Briefe. Seine chirurgische Diagnose: “Vier brilliante Briefe und ein Totalausfall”. Den ganzen Beitrag hören sei hier:
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/kritik/1560338/

Hinterlasse eine Antwort

Switch to our mobile site