Kardinal Koch spricht über das Papstbuch

30. September 2011 von Dominik Klenk Kommentieren »

Die Briefe an den “Lieben Bruder in Rom” sind nicht nur beim Papst, sondern auch im Vatican angekommen.
Kardinal Koch, Präsident des Päpstlichen Rates für die Einheit der Christen zeigt sich im Fernsehinterview als Kenner des Buches, deren Autoren und Ausrichtung er wertschätzt und die er in der ökumenisch stärken möchte. Zum Film (Minute 1:40 – 2:40) geht es hier (http://gloria.tv/?media=197314).

Hinterlasse eine Antwort

Switch to our mobile site