Ein Engel aus Kongo

12. August 2010 von Dominik Klenk Kommentieren »

Afrika ist das Armenhaus der Welt. Der Blick auf die Nöte dieses Kontinents macht es nicht leicht, die Hoffnung nicht zu verlieren. Strategisch und wirtschaftspolitisch glaube ich nicht an eine positive Veränderung für die Bevölkerung. Reichtum lebt vom Bestand der Armut. Aber: große Türen drehen sich bekanntlich in kleinen Engeln. Einer dieser Engel ist Albert Balisema, Projektpartner der OJC aus dem Kongo. Er macht einen super Job, der mir und anderen Hoffnung macht.

Siehe auch: Wenn Fußball-WM zur Randnotiz wird

Hinterlasse eine Antwort

Switch to our mobile site